035751 284150 info@tholeg.com

Der EINE für die Profis

Der THOLEG ORCA ist ein echtes Arbeitstier, nicht nur für Profis im BOS-Bereich, auch für Wissenschaft und Forschung, eben überall dort, wo verlässliche Daten aus der Vogelperspektive nützlich sind. Seine vollredundante Bauweise macht ihn nahezu ausfallsicher und mit Hilfe präziser Elektronik können alle Payload-Steuerungswünsche problemlos umgesetzt werden.

  • Acht brushless Motoren und glasfaserverstärkte Nylonpropeller bieten stabile Flugeigenschaften
  • Klappbare Motorarme für platzsparenden Transport
  • Volle Redundanz durch Absicherung der Controller, Akkusteuerung, Akkus, Motoren und Rotoren bis zu einem Höchstabfluggewicht von 10600 g
  • Flexibler Wechsel der Payload dank Schnellwechselplattenverbinder
  • Zwei Ausklinksysteme (bis je 600 g einzeln zielgerichtet oder bis 3 kg gemeinsames Ablegen)
  • Flugsicheres Beleuchtungssystem nach den Vorschriften der Europäischen Agentur für Flugsicherung (für den Einsatz im BOS-Bereich ist eine Beleuchtung erhältlich, die sich an den Maßgaben der SERA 3215 orientiert) 
  • Integrierte ADS-B Technologie
  • Vollverschlüsselte Long Range Übertragung von HD Video, USB, Daten und Telemetrie
  • Schnelle Reaktionszeiten durch extrem niedrige Latenz
  • Steuerung vollautonom, schwarmfähig, VLOS und BVLOS möglich
  • Stabilisierte 2-/3-Achs-Gimbals für die Aufnahme und Steuerung von Serienkameras aller Marken, auch mehrere Kameras gleichzeitig
  • Professionelle Wärmebildkameras in Kombination mit hochauflösenden RGB-Kameras zum Wechsel zwischen RGB-Livebild und Wärmebildansicht
  • Systeme zur Gasanalyse und -detektion via Infrarot
  • Multispektralsensorik zur absoluten Reflexionsmessung
  • LiDAR-Systeme zur Generierung von präzisen 3D-Kartierungsdaten mit Hilfe von 3D-Punkt-Wolken
  • Eine Vielzahl an wissenschaftlichen Instrumenten z.B. zur Messung des Erdmagnetfeldes oder von Radioaktivität um Rückschlüsse auf den geologischen Untergrund zu ziehen
  • Fallschirmsysteme zur zusätzlichen Absicherung z.B. bei Flügen über Menschenmenge
  • weitere Sensoriken und/oder Messgeräte auf Nachfrage verfügbar
  • Zwei-Mann-Steuerung, Copterpilot und Bild-Operator
  • Peltierbeheizte Elektronik für Flugeinsätze im Nebel/ bei Regen
  • Bodenstation, analog oder digital, mit vollverschlüsseltem Netzwerk
  • Flutlicht zur Einsatzbeleuchtung oder kamerageführter Suchspot mit Gesamtleistung bis 1 kW
  • AES-256 verschlüsselte HD-Videoübertragung bis 1,6 km und AES-256 verschlüsselte SD-Videoübertragung bis 7 km Reichweite
Menü schließen